Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?

Funkwetterstation GT-WS-17h
 1
03.01.18 18:09
kitehugo 
Funkwetterstation GT-WS-17h

Ich habe dieses Gerät neu. Die ersten Tests im Wohnzimmer ergeben eine Temperaturdifferenz zwischen Besisstation und Funksensor von 1,2 Grad und eine Differenz in der Luftfeuchte von 3%.
Der Aussensensor zeigt die höhere Temperatur und die niedrigere Luiftfeuchte an. Abstand der Geräte ca. 2cm
Was ist defekt?
Viele Grüße

04.01.18 17:20
ServiceTeam 

Administrator

Re: Funkwetterstation GT-WS-17h

Guten Abend,

Temperaturanzeige / Genereller Hinweis zur Messgenauigkeit.
Sowohl Basisstation als auch der Außensender messen mit einer Genauigkeit von +/- 1 Grad Celsius, wie in der Bedienungsanleitung in den Technischen Daten beschrieben:
Messgenauigkeit: max. +/- 1°C .

Wenn also Außensender und Basisstation von der tatsächlichen Temperatur jeweilig positiv und negativ abweichen (z. B. Basisstation -1 Grad / Außensender +1 Grad), kann die Differenz zwischen beiden Geräten 2 Grad Celsius betragen und bewegen sich damit innerhalb der zugesagten technischen Eigenschaften.

Gleiches gilt auch für den Betrieb zweier Sensoren, sowohl für die Messgenauigkeit der Temperatur (+/-1 Grad Celsius) als auch für die Messgenauigkeit der relativen Luftfeuchtigkeit (+/- 10 %).

Sofern Ihre Artikel hinsichtlich zuvor genannter Messgenauigkeiten abweichen, senden Sie sie bitte an das zuständige Servicecenter, welches Sie wie folgt erreichen:

Globaltronics Service Deutschland
c/o Servicecenter Münster
Breitefeld 15
64839 Münster
Hotline: 0800 5 000 136* (*kostenfrei / FreeCall)
Email: gt-support(at)servicecenter-muenster.de

Auf http://www.einsendung.de erhalten Sie einen Retourenbeleg für Ihren Artikel zur kostenfreien Einsendung. Bitte folgen Sie den dortigen Bildschirmanweisungen.

Bitte legen Sie eine detaillierte Fehlerbeschreibung bei und geben Sie eine eMailadresse an.
Bei Vorliegen einer eMailadresse erhalten Sie automatisiert Statusmeldungen zum Fortschritt Ihrer Reklamation.


Viele Grüße
Ihr ServiceTeam

13.01.18 19:30
Rollerfahrer 
Re: Funkwetterstation GT-WS-17h

Moin,

ich habe auch zwei solcher Wetterstationen. Sowohl bei der meines Vaters im gleichen Haus als auch bei mir wird die Temperatur nicht zuverlässig angezeigt. Die Anzeige spingt repoduzierbar alle ca. 30 Sekunden auf einen vermeintlich korrekten Wert und dann wieder ein Grad höher oder tiefer. Die korrekte Temperatur wird so nur Teile einer Sekunde sichtbar. Das ist so zuverlässig reproduzierbar das man es per Video aufzeichenen kann. Da ich schon eine Wetterstation beim Verkäufer getauscht habe gehe davon aus das alle Geräte dieser Charge das gleiche Problem haben. Ich habe so schon drei gleich schräg arbeitende Geräte gehabt.
Nächste Woche gehen diese nun zum Verkäufer zurück da hier ein Gewährleistungsfall ansteht.

Mit freundlichem Gruß
Wolfgang

Zuletzt bearbeitet am 13.01.18 19:33

01.05.18 12:01
lba555 
Re: Funkwetterstation GT-WS-17h

Ich betreibe die GT-WS-17v mit nur einem Außensensor (eingestellt auf #1), dennoch wechselt die Anzeige zyklisch zwischen drei Sensoren, von denen Nummer #2 und #3 nicht existieren und als "-- --" angezeigt werden.

Stelle ich mit der Taste unten rechts ein, dass nur Sensor #1 angezeigt werden soll, ist die Anzeige zunächst stabil. Nach einem variablen Zeitraum, der 1h bis 24h betragen kann, finde ich die Station jedoch wieder in dem Modus vor, dass die Anzeige zyklisch wechselt.

Einen Auslöser konnte ich noch nicht identifizieren. Die Batterien im Sensor sind frisch, alkalisch, und ich beobachte den Effekt selbst dann, wenn der Sensor direkt neben der Station steht.

Kann mir jemand helfen?

11.05.18 11:18
kpe68 
Re: Funkwetterstation GT-WS-17h

@ba555 habe genau das gleiche Problem. Fixiere die Anzeige nur auf Station 1, jeden morgen wechselt die Anzeige wieder zwischen 1-3, obwohl nur Station 1 in Betrieb ist.

Weiß jemand eine Lösung ?

02.06.18 21:29
Albenny 
Re: Funkwetterstation GT-WS-17h

Habe genau dasselbe Problem!!!!

 1
Dateiweite Farbe für den Hintergrund